Immobilien-Details

Fabrikantenvilla im Spätjugendstil

Objekt Daten
Objekt-Nr.5316
Baujahr Gebäude1926
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ09366
OrtStollberg/Erzgebirge / Gablenz
LandDeutschland
Wohnfläche545 m²
Nutzfläche260 m²
Grundstücksgröße3.500 m²
Anzahl Zimmer17
Vermietbare Fläche545 m²
Anzahl Wohneinheiten5
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Carport
5 Freiplätze
3 Garagen
StellplatzartCarport, Stellplatz im Freien, Garage
Kaufpreis435.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
mtl. Mieteinnahmen (Ist)1.687 €
mtl. Mieteinnahmen (Soll)2.107 €
Verfügbar abnach Vereinbarung
Objekt-Nr.5316 Baujahr Gebäude1926
NutzungsartAnlage VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ09366 OrtStollberg/Erzgebirge / Gablenz
LandDeutschland Wohnfläche545 m²
Nutzfläche260 m² Grundstücksgröße3.500 m²
Anzahl Zimmer17 Vermietbare Fläche545 m²
Anzahl Wohneinheiten5 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa Stellplätze1 Carport
5 Freiplätze
3 Garagen
StellplatzartCarport, Stellplatz im Freien, Garage Kaufpreis435.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
mtl. Mieteinnahmen (Ist)1.687 €
mtl. Mieteinnahmen (Soll)2.107 € Verfügbar abnach Vereinbarung
Grundrisse
Video zur Immobilie
Objektbeschreibung Verkauf Fabrikanten-Villa als Anlageimmobilie

Es handelt sich um eine ehemalige Fabrikantenvilla in beeindruckender Architektur auf einem ca. 3.500 m² großen Grundstück.

Die Villa wurde in den Jahren 1925 - 1926 von den Gebrüdern Ebert, den Eigentümern der damaligen Gablenzer Strumpffabrik, erbaut und in den Jahren 1999 - 2000 unter Deckmalschutzaspekten umfangreich saniert.

Das Wohnhaus teilt sich in Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss sowie Vollkeller auf und ist derzeit in fünf Wohneinheiten aufgeteilt. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ein bis fünf Zimmer und ca. 36 m² bis ca. 203 m² Wohnfläche.

Im Erdgeschoss befinden sich eine Zwei-Zimmerwohnung mit ca. 47 m² (zurzeit leer stehend) und eine Vier-Zimmerwohnung mit ca. 148 m² Wohnfläche.
Im Obergeschoss befindet sich eine Fünf-Zimmerwohnung mit ca. 203 m² Wohnfläche.

Im Dachgeschoss befinden sich eine Vier-Zimmerwohnung mit ca. 110 m² und eine Ein-Zimmerwohnung mit ca. 36 m² (zurzeit leer stehend) Wohnfläche.
Im Dachboden befindet sich ein großer und zu Wohnzwecken ausbaufähiger Raum mit ca. 60 m² Nutzfläche.

Im Vollkeller befinden sich mehrere, teilweise beheizte Räume sowie ein Flur. Die Räume werden als Saunabereich mit Dusche und WC, für die Haus- und Heiztechnik, als Waschküche mit Stellplätzen für Waschmaschinen und Wäschetrockner und als Mieterkeller genutzt. Der Keller hat einen separaten Außenzugang und eine Raumhöhe von ca. 2,10 m.
Die Nutzfläche im Vollkeller beträgt ca. 200 m².

Ein repräsentatives Treppenhaus mit einer Eichenholztreppe verbindet die Wohngeschosse und den Vollkeller.

Beheizt wird das Wohnhaus mit einer Öl-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung und Warmwasserspeicher der Firma Weishaupt / Viessmann.

Die Jahresnettokaltmiete beträgt derzeit ca. 20.244,00 €.

Besonderheit: Die Immobilie steht unter Denkmalschutz.

Auf dem Grundstück befinden sich vier Garagen, ein Carport sowie ein Gartenhaus aus Holz.
Baujahr Gebäude1926
ZustandSaniert
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis15.07.2025
Endenergiebedarf192,8 kWh/(m²*a)
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis1999
wesentlicher EnergieträgerÖl

Lage Gablenz ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Stollberg im sächsischen Erzgebirgskreis im Bundesland Sachsen.

Das doppelreihige Waldhufendorf Gablenz hat zur Stunde ca. 700 Einwohner und liegt im Westerzgebirge am Gablenzbach.

Nachbarorte sind Mitteldorf, Brünlos, Oberdorf, Dorfchemnitz, Beutha und Streitwald.

Gablenz war über die Jahrhunderte vor allem bäuerlich geprägt, wovon heute noch gut erhaltene Gehöfte mit Verschieferungen und Verbretterungen im Ortsbild zeugen. Daneben wurde in der Region auch reger Erzbergbau betrieben.

Im Jahr 1904 wurde in Gablenz eine Strumpffabrik errichtet, die zu DDR-Zeiten vom VEB Wäschekombinat Lößnitz genutzt wurde und deren ehemalige Fabrikantenvilla hier zum Verkauf steht.

Die Bundesstraße 169, die von Stollberg nach Aue führt, durchzieht den gesamten Ort.
Ausstattung / Besonderheiten - einzigartiges Anwesen
- herrschaftliche Fabrikantenvilla in prachtvoller Architektur
- detailverliebte Sanierung
- viele Stuckeinlagen und Verzierungen in den Räumlichkeiten
- beeindruckende Bleiverglasungen im Treppenhaus und Bädern der großen Wohnungen
- Vollkeller mit separatem Außenzugang
- finnische Sauna und Dampfsauna mit Lichttherapie im Keller
- Dusche und WC im Keller
- Öl-Zentralheizung der Firma Weishaupt / Viessmann mit Warmwasserspeicher
- drei Garagen und ein Carport
- Gartenhaus aus Holz mit ca. 10 m² Nutzfläche
- DSL und SAT-TV im Haus
- teilerschlossen
- vollbiologische Kleinkläranlage zur Abwasserentsorgung
- Straße befestigt und asphaltiert
Sonstiges Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

Ihr schneller Kontakt zu uns

EMA Immobilien GmbH
TELEFON: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Unser Team - EMA Immobilien

Suche