Immobilien-Details

Einfamilienhaus im Bungalowstil auf Erbpachtgrundstück -RESERVIERT-

Objekt Daten
Objekt-Nr.5391
Ref. Jahr2018
Baujahr Gebäude1987
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ16515
OrtOranienburg
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Nutzfläche90 m²
Grundstücksgröße1.091 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage
KücheEinbauküche
Kaufpreis160.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Objekt-Nr.5391 Ref. Jahr2018
Baujahr Gebäude1987 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ16515
OrtOranienburg LandDeutschland
Wohnfläche100 m² Nutzfläche90 m²
Grundstücksgröße1.091 m² Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3 Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Garage StellplatzartGarage
KücheEinbauküche Kaufpreis160.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Grundrisse
Video zur Immobilie
Objektbeschreibung Verkauf Einfamilienhaus im Bungalowstil mit Garage auf einem Erbpachtgrundstück

Es handelt sich um saniertes und gemütliches eingerichtetes Einfamilienhaus im Bungalowstil auf einem schönen und ruhig gelegenen Grundstück.

Besonderheit: Das Wohnhaus befindet sich auf einem Grundstück welches der Verkäufer für 99 Jahre von der Stadt mit einem Erbbaurecht gepachtet hat. Die Laufzeit des Erbbaurechts beträgt bei Kaufvertragsabschluss 50 Jahre. Der Erbbaurechtszins beträgt dann 1.604,00 € im Jahr.

Das Wohnhaus wurde im Jahr 1987 in Massivbauweise errichtet und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand.

Das Haus teilt sich in Erdgeschoss, Spitzboden sowie Teilkeller auf.

Im Erdgeschoss befinden sich ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer, drei weitere Zimmer, eine geräumige Küche mit Einbauküche und praktischem Essplatz und Zugang zur großen Holzterrasse, ein Windfang sowie ein Flur. Vom Flur führt eine Treppe in den Teilkeller.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 100 m².

Im Spitzboden befindet sich ein auf Grund seiner Dachkonstruktion nur eingeschränkt nutzbarer Raum, der sich im Bedarfsfall als zusätzliche Abstellmöglichkeit eignet. Der Spitzboden ist nur von außen über eine Einstiegsluke zu erreichen.
Die Nutzfläche im Spitzboden beträgt ca. 20 m².

Im Teilkeller befinden sich mehrere Räume sowie ein Flur. Die Räume werden für die Hausarbeit und Vorratshaltung, für die Haus- und Heiztechnik sowie als Gäste- bzw. Arbeitszimmer genutzt.
Die Nutzfläche im Teilkeller beträgt ca. 30 m², die Raumhöhe beträgt ca. 1,80 m.

Auf dem gepflegten und schön angelegten Gartengrundstück befindet sich eine Garage mit zwei separatem Abstellräumen.
Die Nutzfläche in der Garage inklusive der Abstellräume beträgt ca. 40 m².
Baujahr Gebäude1987
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch154,9 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis21.12.2027
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis1998
wesentlicher EnergieträgerGas

Lage Die Kreisstadt Oranienburg ist nach der Anzahl ihrer Einwohner die fünftgrößte Stadt Brandenburgs. Sie bietet eine reizvolle Lage inmitten einer wasser- und waldreichen Landschaft und ist nur 15 Kilometer nördlich von der Berliner Stadtgrenze entfernt.

Als Verwaltungszentrum des Landkreises Oberhavel verfügt Oranienburg über sämtliche infrastrukturelle Einrichtungen und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. In der Stadt gibt es verschiedene Kinder- und Bildungseinrichtungen sowie attraktive Freizeitangebote.

Die historische Stadtmitte und das sanierte Schloss präsentieren sich wieder im alten Glanz. Das Stadtschloss beherbergt heute neben der Stadtverwaltung ein Museum der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten und das Kreismuseum des Landkreises Oberhavel.

Viele Wohnviertel wurden in den letzten Jahren neu gebaut und grundlegend saniert sowie Straßen, Fuß- und Radwege neu angelegt. Eine Mischung aus alten und neuen Wohn- und Geschäftshäusern prägt das historisch gewachsene Stadtbild.

Eine S- Bahn und diverse Regionalbahnverbindungen, der Berliner Autobahnring A10 mit dem Autobahndreieck Oranienburg sowie die neu ausgebaute Bundesstraße 96 sichern eine sehr gute Verkehrsanbindung in alle Himmelsrichtungen. In nur ca. 30 Minuten Fahrzeit ist man mit dem Auto in der Berliner City. Für Berufspendler stehen am Bahnhof Oranienburg mehr als 350 P+R- Parkplätze bereit.

Neben Berlin im Süden sind Hennigsdorf, Neuruppin und Bernau wichtige brandenburgische Städte in der Oranienburger Nachbarschaft.

Die Stadt erhielt im Jahr 2008 den von der Bundesregierung verliehenen Titel "Ort der Vielfalt" und richtete 2009 unter dem Motto "Traumlandschaften einer Kurfürstin" die vierte brandenburgische Landesgartenschau aus.
Ausstattung / Besonderheiten - sehr gepflegte Immobilie
- Erbpachtgrundstück mit mindestens 50 Jahre Laufzeit
- Wohngebäude kann um eine Dacheschoss aufgestockt werden
- Fenster zur Straße mit Rollläden
- neue Fassade mit Vollwärmeschutz
- Beheizung und Brauchwasserbereitung über Buderus-Gasheizung
- Fußbodenheizung im Wohnzimmer
- schöne Einbauküche mit praktischem Essplatz
- modernes Badezimmer mit Badewanne und bodengleicher Dusche
- große Holzterrasse mit Markise
- massive Garage mit zwei Abstellräumen
- Grundwasserbrunnen und mit elektrischer Pumpe
- SAT-TV und DSL im Haus
- voll erschlossen
Sonstiges Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

Ihr schneller Kontakt zu uns

EMA Immobilien GmbH
TELEFON: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Unser Team - EMA Immobilien

Suche