Immobilien-Details

Doppelhaushälfte mit bewohnbarem Souterraingeschoss

Objekt Daten
Objekt-Nr.5494
Ref. Jahr2018
Objekte HomeJa
Baujahr Gebäude1990
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ12349
OrtBerlin
LandDeutschland
Wohnfläche165 m²
Nutzfläche35 m²
Grundstücksgröße411 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Carports
StellplatzartCarport
KücheEinbauküche, offene Küche
KaminJa
Kaufpreis415.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises (inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Objekt-Nr.5494 Ref. Jahr2018
Objekte HomeJa Baujahr Gebäude1990
NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ12349 OrtBerlin
LandDeutschland Wohnfläche165 m²
Nutzfläche35 m² Grundstücksgröße411 m²
Anzahl Zimmer5 Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer1 Anzahl sep. WC1
BefeuerungÖl HeizungsartZentralheizung
Balkon/TerrasseJa Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Carports StellplatzartCarport
KücheEinbauküche, offene Küche KaminJa
Kaufpreis415.000 € Provision7,14 % des Kaufpreises (inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Grundrisse
Video zur Immobilie
Objektbeschreibung Verkauf Doppelhaushälfte mit bewohnbarem Souterraingeschoss

Es handelt sich um eine im Jahr 1990 in aufwendiger Massivbauweise errichtete Doppelhaushälfte.

Die zum Verkauf stehende linke Haushälfte befindet sich auf einem ca. 411 m² großen Gartengrundstück mit optimaler Süd-West-Ausrichtung.

Die Doppelhaushälfte teilt sich in Erdgeschoss, Dachgeschoss, Spitzboden und Vollkeller auf.

Im Erdgeschoss befinden sich ein großes und helles Wohn- und Esszimmer mit Erker und Zugang zum Garten, eine geräumige und zum Wohnbereich offene Küche mit Einbauküche und mit praktischem Esstresen, ein Gäste-WC sowie ein Windfang. Im Wohn- und Essbereich führt eine Massivtreppe in das Dachgeschoss und in den Vollkeller.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 65 m².

Im Dachgeschoss befinden sich drei Zimmer, ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne sowie ein Flur. Im Flur führt eine Raumspartreppe in den Spitzboden.
Die Wohnfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 50 m².

Im Spitzboden befindet sich ein ausgebauter und wärmegedämmter Raum, der sich ideal als Schlaf- oder Spielboden für Kinder oder als zusätzliche Abstellmöglichkeit eignet.
Die Nutzfläche im Spitzboden beträgt ca. 20 m².

Im Souterraingeschoss befinden sich ein großer und zu Wohnzwecken ausgebauter Raum mit Tageslichteinfall, eine kleine Küche mit Einbauküche, ein Duschbad mit Waschmaschinenstellplatz, ein Raum für die Haus- und Heizungstechnik und Öltanks sowie ein Flur. Das Souterraingeschoss hat eine Raumhöhe von ca. 2,30 m. Die zu Wohnzwecken ausgebauten und beheizbaren Räume eignen sich ideal als Ein-Zimmer-Einliegerwohnung.
Die Wohnnutzfläche einer möglichen Einliegerwohnung im Souterraingeschoss beträgt ca. 50 m², die Nutzfläche ca. 15 m².

Auf dem Grundstück befinden sich ein Doppelcarport, ein Gartenpavillon als überdachter Freisitz und ein Geräteschuppen aus Holz.

Die Immobilie ist bezugsfrei.
Baujahr Gebäude1990
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch134,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis09.10.2028
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis1990
wesentlicher EnergieträgerÖl

Lage Buckow ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Neukölln mit ca. 40.000 Einwohnern. Er liegt am südlichen Stadtrand und wird von der Gropiusstadt in zwei Teile getrennt.

Buckow 1 ist der größere westliche Teil. Er liegt zwischen der Gropiusstadt im Osten, dem Ortsteil Britz im Norden und den Ortsteilen Mariendorf und Lichtenrade des Bezirks Tempelhof-Schöneberg im Westen. Im Süden grenzt Buckow an Großziethen, einem Ort der brandenburgischen Gemeinde Schönefeld.

Buckow 2 ist der kleinere nordöstliche Teil. Er liegt zwischen Britz, Rudow und der Gropiusstadt.

Die Großsiedlung Britz-Buckow-Rudow, die den Namen des Bauhausgründers Walter Gropius trägt, wurde seit 1972 errichtet, 1976 als Gropiusstadt fertiggestellt und 2002 als eigener Ortsteil abgetrennt.

Sehenswert im Ortsteil sind unter anderem die Hans-Martin-Helbich-Siedlung und die alte Dorfkirche Buckow. Die Siedlung wurde um 1974 erbaut und gehört der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Buckow und Neu-Buckow. Die Wohnsiedlung mit seinen über 1.000 Wohneinheiten, ist Erholungs- und Einkaufsgebiet zugleich, da sie einen eigenen Rodelberg, viele Wiesen und Felder und ein eigenes Einkaufszentrum mit mehreren Geschäften hat. Die Dorfkirche Buckow wurde gegen Ende des 13. Jahrhunderts aus Feldsteinen errichtet.
Ausstattung / Besonderheiten - gepflegte und sehr begehrte Wohnlage in Berlin-Buckow
- Doppelhaushälfte in solider Massivbauweise
- Fassade mit weißen Keramik-Klinkerriemchen
- überdachter Hauseingangsbereich
- bewohnbares Souterraingeschoss
- Souterraingeschoss ideal als Einliegerwohnung geeignet
- Windfang mit Garderobenmöbeln
- Fenster im Erd-, Dach- und Souterrain teilweise mit Rollläden
- Rollläden teilweise elektrisch betrieben
- Fußbodenheizung im Erdgeschoss und im Badezimmer im Dachgeschoss
- rustikaler Kamin im Wohn- und Essbereich
- Einbauküche mit Induktionskochstelle und „echter“ Abluft
- Einbaugeräte in der Küche von Neff und AEG
- Gartenpavillon als überdachter Freisitz
- Geräteschuppen und Unterstand aus Holz
- Doppelcarport
- Öl-Zentralheizung von Vaillant
- High-Speed-Internet anliegend
- voll erschlossen
- Straße befestigt und asphaltiert
Sonstiges Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

Ihr schneller Kontakt zu uns

EMA Immobilien GmbH
TELEFON: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Unser Team - EMA Immobilien

Suche