Immobilien-Details

Gepflegter Reiterhof mit großer Reithalle und Paddocks

Objekt Daten
Objekt-Nr.5519
Ref. Jahr2019
Objekte HomeJa
HP-Startseite-FolgeNr15
Baujahr Gebäude1930
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartLand/Forstwirtschaft
ObjekttypReiterhöfe
PLZ16727
OrtOberkrämer / Bötzow
LandDeutschland
Nutzfläche784 m²
Gesamtfläche784 m²
Grundstücksgröße4.632 m²
Stellplätze5 Freiplätze
StellplatzartStellplatz im Freien
Kaufpreis700.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Objekt-Nr.5519 Ref. Jahr2019
Objekte HomeJa HP-Startseite-FolgeNr15
Baujahr Gebäude1930 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartLand/Forstwirtschaft
ObjekttypReiterhöfe PLZ16727
OrtOberkrämer / Bötzow LandDeutschland
Nutzfläche784 m² Gesamtfläche784 m²
Grundstücksgröße4.632 m² Stellplätze5 Freiplätze
StellplatzartStellplatz im Freien Kaufpreis700.000 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Grundrisse
Video zur Immobilie
Objektbeschreibung Verkauf Reiterhof mit Stallung, Reithalle und elektrischer Führanlage

Es handelt sich um einen gepflegten Pferdehof bestehend aus zwei Scheunen, einer Reithalle, einem Reitplatz, einer Stallgasse mit 14 großen Boxen und einem Pferdesolarium auf einem ca. 4.632 m² großen Grundstück. Weiterhin stehen zwei große Hafersilos auf dem Hof zur Verfügung.

Eines der massiv gebauten Stallgebäude ließe sich ideal zu Wohnzwecken umbauen. Derzeit sind dort die Sattelkammern und ein Aufenthaltsraum untergebracht. Weiterhin steht ein beheizbarer Aufenthaltsraum mit Schlafmöglichkeit zur Verfügung

Die Nutzfläche in den Stallgebäuden und in der Reithalle beträgt ca. 784 m²

Auf dem Nachbargrundstück kann eine zusätzliche Reitfläche angemietet werden. Weiterhin können in unmittelbarer Nähe weitere Wiesen angepachtet werden.
Baujahr Gebäude1930
ZustandGepflegt

Lage Bötzow ist seit Dezember 2001 der größte Ortsteil der Gemeinde Oberkrämer im Landkreis Oberhavel im Bundesland Brandenburg.

Bötzow liegt innerhalb des Berliner Autobahnringes nordwestlich von Berlin und zählt zur Stunde ca. 3200 Einwohner.

Mit 20 weiteren Gemeinden bildet Bötzow einen Dörferkranz um den Krämer Forst, ein ca. 60 km² großes Waldgebiet, der auch Namensgeber des gleichnamigen Regionalparks ist.

Sehenswert im Ort ist die Nikolaikirche aus dem 15. Jahrhundert. Der spätgotische Feldsteinbau liegt an dem schon im Mittelalter begangenen Pilgerweg von Berlin nach Wilsnack, der ein Teilstück des Jakobswegs nach Santiago de Compostela ist.

Eines der ältesten Gebäude von Bötzow ist ein typisches Märkisches Mittelflurhaus oder auch Märkisches Dielenhaus, welches in der Dorfaue 46 steht.
Bötzow ist das Tor zum sehr beliebten Naherholungsgebiet Krämer Wald.

Im Ort gibt es eine Grundschule mit ca. 280 Schülerinnen und Schüler. Schulträger ist die Gemeinde Oberkrämer. Weiterhin gibt es einen Supermarkt für die Dinge des täglichen Lebens.

In Bötzow verkehren die Buslinien 651 (Falkensee-Hennigsdorf), 671 (Rathaus Spandau-Paaren im Glien), 811 (Hennigsdorf-Spandau) und 812 (Bötzow-Vehlefanz). Die Fahrzeit mit dem Auto zum Rathaus Spandau beträgt ca. 20 Minuten und zur Berliner Stadtgrenze ca. 15 Minuten.
Ausstattung / Besonderheiten - großes ländliches Anwesen (ehemaliger 2-Seitenhof)
- Stallungen für Pferdehaltung ausgelegt
- solide Massivbauweise
- zwei große Stallgebäude
- Reithalle
- elektrische Führanlage
- mehrere Sattelkammern
- beheizbarer Aufenthaltsraum mit Schlafmöglichkeit
- Pferdesolarium
- Stallgasse mit 14 großen Boxen
- Reitplatz
- Hof vollständig gepflastert
- nach Auskunft der Verkäufer sind im Umfeld diverse Weideflächen vorhanden
- voll erschlossen
- Straße befestigt
Sonstiges Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

Ihr schneller Kontakt zu uns

EMA Immobilien GmbH
TELEFON: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Unser Team - EMA Immobilien

Suche