Immobilien-Details

Vermietete 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung mit Terrasse

Objekt Daten
Objekt-Nr.5532
Ref. Jahr2019
Baujahr Gebäude1930
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypDachgeschoss
PLZ13595
OrtBerlin-Spandau
LandDeutschland
Etage4
Wohnfläche89 m²
Anzahl Zimmer3
Balkon/Terrasse Fläche7 m²
Vermietbare Fläche89 m²
BefeuerungGas
Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Balkon/TerrasseJa
Kaufpreis250.000 €
Hausgeld310 €
Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Objekt-Nr.5532 Ref. Jahr2019
Baujahr Gebäude1930 NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypDachgeschoss PLZ13595
OrtBerlin-Spandau LandDeutschland
Etage4 Wohnfläche89 m²
Anzahl Zimmer3 Balkon/Terrasse Fläche7 m²
Vermietbare Fläche89 m² BefeuerungGas
Etagenzahl4 FahrstuhlKein Fahrstuhl
Balkon/TerrasseJa Kaufpreis250.000 €
Hausgeld310 € Provision7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
Verfügbar abnach Vereinbarung
Grundrisse
Video zur Immobilie
Objektbeschreibung Verkauf vermietete Dachgeschoss-Wohnung mit großer Terrasse

Es handelt sich um eine gut geschnittene und lichtdurchflutete Drei-Zimmer-Eigentumswohnung in ruhiger aber dennoch zentraler Wohnlage von Berlin-Spandau.

Die Wohnung befindet sich in einer unter Denkmalschutz stehenden Wohnanlage mit Baujahr ca. 1930, welche behutsam saniert und im Jahr 2014 um einige Dachgeschossausbauten erweitert wurde.

Das Wohnhaus teilt sich in Erdgeschoss, erstes und zweites Obergeschoss, Dachgeschoss und Vollkeller mit insgesamt 7 Wohneinheiten auf.

Die zum Verkauf stehende Wohnung ist vermietet und befindet sich im Dachgeschoss.

Die Wohnung teilt sich in ein großes Wohn- und Esszimmer mit offenem Küchenbereich und Zugang zur Dachterrasse, zwei weitere Zimmer, ein modernes Badezimmer mit Badewanne, bodengleicher Dusche sowie einen Flur mit praktischem Abstellraum auf.
Die Wohnfläche der Eigentumswohnung beträgt ca. 89 m².

Zur Wohnung gehört ein fest zugeordneter Abstellraum im Keller sowie die Möglichkeit, einen gemeinschaftlichen Fahrradraum zu nutzen.

Die Wohnung ist derzeit vermietet (unbefristeter Mietvertrag) und soll vermietet verkauft werden. Der Mietvertrag wurde nach der Aufteilung in Sondereigentum abgeschlossen.

Die monatliche Nettokaltmiete beträgt ca. 720,00 €.
Das monatliche Hausgeld beträgt derzeit ca. 310,00 €.

Laut Auskunft des Verkäufers sind zur Stunde keine Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen geplant.

Hinweis: Die Wohnung hat keinen fest zugeordneten Pkw-Stellplatz.
Baujahr Gebäude1930
ZustandGepflegt
Energieausweises besteht keine Pflicht!
wesentlicher EnergieträgerGas

Lage Der westliche Berliner Bezirk Spandau ist mit seinen vielfältigen Industrie-, Dienstleistungs- und Versorgungseinrichtungen ein bedeutender Wirtschaftsstandort in Berlin.

Gleichzeitig befinden sich im Bezirk aber auch ausgedehnte Wald- und Wasserflächen, die als Ausflugs- und Erholungsmöglichkeit bei den Berlinern und seinen Gästen sehr beliebt sind. Das kulturelle Zentrum Spandaus ist die Altstadt.

Mit seinem historischen Flair, besten Einkaufsmöglichkeiten, unzählige Restaurants, Ärzten, kulturellen Treffpunkten und dem traditionellen Weihnachtsmarkt ist die Altstadt nicht nur bei den Spandauern sehr beliebt.

Diese Immobilie befindet sich im Ortsteil Spandau-Wilhelmstadt in unmittelbarer Nähe der Havel, der scharfen Lanke sowie des Stößen- und Pichelssees.

Die Wilhelmstadt entstand Ende des 19. Jahrhunderts durch die Umbenennung der ehemaligen Potsdamer Vorstadt in Wilhelmstadt aus Anlass des 100. Geburtstages von Kaiser Wilhelm dem Ersten.

Die wichtigsten Straßen in der Wilhelmstadt sind die Heerstraße, die Wilhelmstraße sowie die Gatower und Pichelsdorfer Straße.

Neben der Mietshausbebauung der historischen Wilhelmstadt und der überwiegend mit Einfamilienhäusern bebauten Gebiete zwischen Heerstraße und Weinmeisterhornweg gehören auch die Ortslagen Pichelsdorf, Pichelswerder und Tiefwerder zur Wilhelmstadt.

Das gesamte Gebiet um Pichels- und Tiefenwerder ist heute ein sehr beliebter Ausgangspunkt für diverse Freizeit- und Wassersportaktivitäten.

Sehr gute Verkehrsanbindungen bieten einige Busverbindungen in die Berliner City und in die Spandauer Altstadt. In der Altstadt befinden sich U- Bahnhöfe und der Fernbahnhof mit S-Bahnanschluss und ICE-Verbindungen in alle Richtungen.

Diverse Schulen, Kindergärten und Geschäfte für Waren des täglichen Bedarfs befinden sich in direkter Umgebung.
Ausstattung / Besonderheiten - Wohnhaus ist Bestandteil eines Ensembledenkmals
- grundsolide Massivbauweise
- vollständige und behutsame Sanierung
- hochwertige Ausstattung
- große Dachterrasse mit Ost-Ausrichtung
- hochwertige Fenster mit Dreifachverglasung
- teilweise bodentiefe Fenster im Wohn-und Esszimmer
- Glasschiebeelement als Terrassenzugang
- alle Wohnräume mit sorgsam aufbereiteten Holzdielen
- große Wohnküche
- moderne Einbauküche mit Einbaugeräten der Firma Bosch
- Badezimmer mit bodengleicher Dusche, Badewanne, Bidet und Handtuchheizkörper
- begrünter Innenhof mit Kinderspielplatz
- Kabel-TV und V-DSL in der Wohnung
Sonstiges Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

Ihr schneller Kontakt zu uns

EMA Immobilien GmbH
TELEFON: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Unser Team - EMA Immobilien

Suche