property details

Baugrundstück mit perfekter Südausrichtung

Property details
Property ID5611
Type of usageLiving
Marketing methodPurchase
Property classSite
Property typeLiving
Postal code13127
TownBerlin / Buchholz
CountryGermany
Size of Site595 m²
Purchase price285.000 €
Commission7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
available on01.01.2020
Property ID5611 Type of usageLiving
Marketing methodPurchase Property classSite
Property typeLiving Postal code13127
TownBerlin / Buchholz CountryGermany
Size of Site595 m² Purchase price285.000 €
Commission7,14 % des Kaufpreises
(inkl. 19% MwSt.)
available on01.01.2020
Plan view
Video zur Immobilie

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Property description Verkauf Baugrundstück in 13127 Berlin – Französisch-Buchholz

Hinweis: Die Immobilie ist noch bis Ende des Jahres 2019 verpachtet. Besichtigungstermine sind für Samstag, den 26.10.2019 geplant. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihre individuelle Besichtigungszeit zu vereinbaren.

Es handelt sich um ein optimal nach Süden ausgerichtetes Baugrundstück für ein Einfamilienhaus.

Das Grundstück befindet sich in einer begehrten Wohnlage von Französisch-Buchholz.

Die Umgebung ist mit ansprechenden Einfamilienhäusern sowie einigen Sommerlauben bebaut.

Das Grundstück hat eine Straßenfront von ca. 13,10 m. Es ist mit einem alten Sommerhaus und zwei Schuppengebäuden bebaut.

Das Grundstück wird verkauft wie es steht und liegt, also mit allen aufstehenden Gebäuden und allem Inventar.

Baurecht: Für diesen Teil von Französisch-Buchholz gibt es keinen Bebauungsplan. Das Grundstück kann entsprechend § 34 Baugesetzbuch mit einem Einfamilienhaus mit einer überbaubaren Grundfläche bis maximal 120 m² und bis zu zwei Vollgeschossen bebaut werden. Bei dem Wohnhaus muss sich das zweite Vollgeschoss im Dachgeschoss befinden (siehe Foto Umgebungsbebauung).

Das Bauvorhaben muss sich nach Art der Nutzung, Maß der Nutzung, Bauweise und der überbauten Fläche in die nähere Umgebung einfügen.

Erschließung: Das Grundstück ist voll erschlossen. Stadtwasser, Abwasser, Strom, Kabel-TV und Telefon liegen auf dem Grundstück. Erdgas liegt in der Straße. Die Straße ist neu befestigt und asphaltiert.
Sämtliche Anliegerbeiträge sind beglichen.
Constructible withsingle-family home
DevelopableNeighboring development (§ 34 BauGB)
DevelopmentDeveloped

Location Französisch Buchholz ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Pankow, der sich im 13. Jahrhundert aus einem früheren Siedlungsgebiet entwickelte. Seinen Namen erhielt der Ortsteil, weil sich hier zum Ende des 17. Jahrhunderts zahlreiche Hugenottenfamilien aus Frankreich niederließen.

Von 1817 bis 1913 trug der Ortsteil offiziell den Namen Französisch-Buchholz. Ab 1913 nannte sich die Gemeinde aufgrund antifranzösischer Ressentiments und im Ergebnis des Ersten Weltkrieges in Berlin-Buchholz um.
Im Jahr 1999 erhielt der Ortsteil auf Initiative einiger regionaler Vereine durch die Bezirksverordnetenversammlung Pankow wieder den ursprünglichen Namen.

Das Ortsbild ist geprägt von einer Mischbebauung aus ein- bis viergeschossigen Wohnhäusern, umfangreiche Neubaugebieten, Gartenbaubetrieben, Kleinindustrie, Kleingärten, Handwerksbetrieben, Schul- und Sportbauten sowie Einzelhandel und Grünanlagen.

Im Jahr 2018veröffentlichte der Senat von Berlin einen Stadtentwicklungsplan der vorsieht, ein bisher ungenutztes Areal um den Ortskern von ca. sieben Hektar zu einer Mischnutzung umzuwidmen. Auf der Ostseite der Berliner Straße soll nach diesem Projekt eine ca. 23 Hektar große Fläche zur Wohnbebauung genutzt werden. Hier sollen bis zum Jahr 2025 rund 550 neue Wohneinheiten entstehen.

Die Buslinie 154 verbindet Französisch-Buchholz über den benachbarten S-Bahnhof Blankenburg mit dem Berliner Nordosten und die Buslinie 124 über das Märkisches Zentrum und dem S- und U-Bahnhof Wittenau mit dem Berliner Nordwesten. Die Straßenbahnlinie 50 mit Umstiegsmöglichkeit am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf gewährleistet eine Verbindung zur Berliner Innenstadt.
Miscellaneous Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

EMA IMMOBILIEN GMBH
Mario Hesse - Ingo Nenn - Christian Scheffler
14612 Falkensee
Spandauer Straße 176
Telefon: 0 33 22 - 421 19 10
Telefax: 0 33 22 - 421 19 44

contact us quick and easy

EMA Immobilien GmbH
Phone: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Our team - EMA Immobilien

Search