property details

Traumhaft gelegene Altbau-Villa mit Blick auf die Havel

Property details
Property ID5670
Year of construction1888
Type of usageLiving
Marketing methodPurchase
Property classHouse
Property typeVilla
Postal code16761
TownHennigsdorf / Nieder Neuendorf
CountryGermany
Living area311 m²
Usable area231 m²
plot surface2.922 m²
Number of rooms12
Number of bedrooms9
Number of bathrooms6
Number of separate toilets1
BeaconingGas
HeatingCentral heating
Number of floors2
Balcony/TerraceYes
Parking2 Private parking spaces
Type of parking spacesOutdoor parking
Purchase price1.150.000 €
Commission7,14 % inkl. MwSt.
available onSubject to agreement
Property ID5670 Year of construction1888
Type of usageLiving Marketing methodPurchase
Property classHouse Property typeVilla
Postal code16761 TownHennigsdorf / Nieder Neuendorf
CountryGermany Living area311 m²
Usable area231 m² plot surface2.922 m²
Number of rooms12 Number of bedrooms9
Number of bathrooms6 Number of separate toilets1
BeaconingGas HeatingCentral heating
Number of floors2 Balcony/TerraceYes
Parking2 Private parking spaces Type of parking spacesOutdoor parking
Purchase price1.150.000 € Commission7,14 % inkl. MwSt.
available onSubject to agreement
ground-plans
Video zur Immobilie

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Property description Verkauf Altbau-Villa mit Blick auf die Havel

Es handelt sich um eine um das Jahr 1888 in aufwändiger Massivbauweise errichtete Villa mit großem Nebengebäude auf einem ca. 2.900 m² großen Grundstück in Traumlage unmittelbar an der Havel.

Die prächtige weiße Villa mit einer bewegten Geschichte wurde vom Tegeler Gastronom Emil Lempke als "Restaurant Papenberge" erbaut. Sie erfreute sich ab dem späten 19. Jahrhundert großer Beliebtheit als Restaurant, Tanzlokal und Ausflugsziel mit eigener Dampferanlegestelle. Nachdem der Betrieb in den 1930er Jahren eingestellt wurde, gewährte sie im Zweiten Weltkrieg geflüchteten Familien Unterkunft. Zuletzt diente das Haus der privaten Nutzung und wurde zu Wohnraum umgewidmet.

Das Wohnhaus teilt sich in Erd- und Dachgeschoss, Spitzboden und Teilkeller auf. Es befindet sich in einem sanierungsbedürftigen und nicht bewohnbaren Zustand.

Im Erdgeschoss befinden sich vier Zimmer, eine Küche, ein Badezimmer, eine Veranda mit Blick auf die Havel und Zugang zum Garten sowie ein Flur. Im Flur führt eine Treppe in das Dachgeschoss.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 162 m², die Nutzfläche im Keller ca. 24 m², die Deckenhöhe ca. 3,75 m.

Im Dachgeschoss befinden sich acht Zimmer, vier kleine Badezimmer mit Dusche, ein großes Badezimmer mit Badewanne sowie ein Flur. Vier Zimmer haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Im Flur befindet sich eine Bodenluke als Zugang zum Spitzboden.
Die Wohnfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 149 m².

Auf dem Grundstück befindet sich ein großes Nebengebäude mit Erd- und Dachgeschoss, welches sich ideal zum Ausbau als Nutz- oder Gewerbefläche eignet. Im Erdgeschoss befinden sich sechs Räume, ein WC sowie ein Heizungsraum. Im Dachgeschoss befinden sich zwei teilweise ausgebaute Räume.
Die Nutzfläche im Nebengelass beträgt ca. 207 m².

Der anliegende Bootssteg befindet sich nicht auf dem Grundstück, kann jedoch als Bootsanleger und Badestelle genutzt werden.
Year of construction1888
ConditionRenovation required
Energy Performance Certificate (for Buildings)According to construction
Energy pass valid until07.04.2030
Final energy demand201,4 kWh/(m²*a)
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis1994
Main fuel typeGas

Location Hennigsdorf ist eine amtsfreie Stadt nordwestlich von Berlin im Landkreis Oberhavel im Bundesland Brandenburg. Sie grenzt im Uhrzeigersinn im Norden an Velten, Hohen Neuendorf, Berlin, Schönwalde-Glien und Oberkrämer.

Das Grundstück liegt direkt am Havelufer des Nieder Neuendorfer Sees und gehört zu dem gleichnamigen Ortsteil. Vor dem Bau der Mauer war das Niederneuendorfer "Papenberge" ein beliebtes Ausflugsziel der Hennigsdorfer und Berliner. Die Region schließt unmittelbar an die nördliche Stadtgrenze von Berlin und den Spandauer Stadtforst an.

Der wirtschaftliche Aufschwung begann im Jahr 1910, als die AEG in Hennigsdorf eine Flugzeugfabrik eröffnete und wenig später den Bau von Elektrolokomotiven von Berlin nach Hennigsdorf verlegte. Seit Mai 2001 betreibt Bombardier das Werk in Hennigsdorf.

Sehenswert im Stadtgebiet sind unter anderem die Martin-Luther-Kirche, die Dorfkirche Nieder Neuendorf, das alte Rathaus und die ehemalige Führungsstelle der Grenztruppen der DDR im Ortsteil Nieder Neuendorf. Hier befindet sich einer der drei noch erhaltenen Grenzbeobachtungstürme der Berliner Mauer mit einer Ausstellung zur Geschichte des Objekts. Der Radfernweg Berlin–Kopenhagen und der Havelradweg laufen durch die Stadt.

Hennigsdorf liegt an der Landesstraße L 17 zwischen Marwitz und der Berliner Stadtgrenze zum Ortsteil Heiligensee sowie an der L 172 zwischen Velten und der Grenze zum Ortsteil Berlin-Hakenfelde. Die Stadt liegt westlich der Autobahn A 111. Die nächstgelegenen Anschlussstellen sind Hennigsdorf und Stolpe. Mit der Buslinie 136 bestehen regelmäßige Verbindungen nach Berlin-Spandau.
Mit den Regionalbahnlinien RE 6, RB 20 und RB 55 bestehen Zugverbindungen nach Wittenberge, Oranienburg und Potsdam sowie nach Kremmen. Hennigsdorf ist Endpunkt der Linie S25 der Berliner S-Bahn.

Hennigsdorf verfügt derzeit über vier Grundschulen, zwei Oberschulen, zwei Förderschulen, ein Gymnasium sowie das Eduard-Maurer-Oberstufenzentrum. Der Ortsteil Nieder Neuendorf hat eine Grundschule und einen Kindergarten sowie mehrere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Features / characteristics - historische Immobilie in exklusiver Lage mit zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten
- nur wenige Meter von der Havel entfernt
- Sanierungsbedürftig und derzeit nicht bewohnbar
- Sanierungsbedarf eines Feuchtigkeitsschadens
- Erdgeschoss mit schönen Altbau-Details
- Raumhöhen im Erdgeschoss mit ca. 3,75 m
- Original erhaltener Dielenfußboden
- Badezimmer mit Badewanne
- Zimmer im Dachgeschoss mit anliegenden Badezimmern
- sonnige Veranda
- Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 1994
- Teilkeller als Lager- und Abstellfläche unter der Küche
- Zugang in den Teilkeller über eine Bodenluke
- Stehhöhe im Teilkeller ca. 1,58 m
- großes Nebengebäude
- teilweise ausgebautes Dachgeschoss im Nebengebäude
- mehrere Pkw-Stellplätze auf dem Grundstück
- Straße befestigt und asphaltiert
- voll erschlossen
Miscellaneous Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Informationen zur Immobilie nur an Interessenten geben, die uns ihre vollständige Anschrift mitgeteilt haben. Vielen Dank. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis
Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Unsere Beratung zum Immobilienverkauf ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
www.ema-immobilienwert.de

contact us quick and easy

EMA Immobilien GmbH
Phone: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Our team - EMA Immobilien

Search