property details

Ferienanwesen mit sieben Wohneinheiten und Steganlage am kleinen Pälitzsee

Property details
Property ID5738
Year of construction2007
Type of usageLiving
Marketing methodPurchase
Property classHouse
Property typeResidential complex
ZIP code16831
TownRheinsberg / Großzerlang
CountryGermany
Living area644 m²
Usable area225 m²
plot surface8.204 m²
Number of rooms19
Number of bedrooms11
Number of bathrooms9
Number of separate toilets2
BeaconingGas
HeatingCentral heating
Balcony/TerraceYes
Cable/ satellite TVYes
Parking2 Carports
7 Private parking spaces
2 Garages
Type of parking spacesCarport, Outdoor parking, Garage
KitchenBuilt in kitchen, Open kitchen
FireplaceYes
Purchase price2.500.000 €
Commission7,14 % inkl. MwSt.
Property ID5738 Year of construction2007
Type of usageLiving Marketing methodPurchase
Property classHouse Property typeResidential complex
ZIP code16831 TownRheinsberg / Großzerlang
CountryGermany Living area644 m²
Usable area225 m² plot surface8.204 m²
Number of rooms19 Number of bedrooms11
Number of bathrooms9 Number of separate toilets2
BeaconingGas HeatingCentral heating
Balcony/TerraceYes Cable/ satellite TVYes
Parking2 Carports
7 Private parking spaces
2 Garages
Type of parking spacesCarport, Outdoor parking, Garage
KitchenBuilt in kitchen, Open kitchen FireplaceYes
Purchase price2.500.000 € Commission7,14 % inkl. MwSt.
ground-plans
Video zur Immobilie

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Property description Verkauf Ferienanwesen am Kleinen Pälitzsee

Es handelt sich um ein traumhaftes Immobilienanwesen mit zwei großen Wohnungen und fünf Ferienappartements auf einem ca. 8.204 m² großen Grundstück.

Zum Anwesen gehören ca. 19.000 m² Mischwald und ein ca. 2.000 m² großer Uferbereich mit eigenem Strand, einem Bootshaus und einer Steganlage mit 10 Liegeplätzen am Kleinen Pälitzsee.

Der ursprüngliche Baukörper mit den heutigen Appartements wurde ca. 1965 errichtet und in den Jahren 2006 und 2007 um einen linken und rechten Wohnanbau erweitert. Das Wohngebäude teilt sich heute in einen linken, mittleren und rechten Teil mit Erdgeschoss, Dachgeschoss und Keller sowie der linke Teil zusätzlich mit Spitzboden auf.

Im linken Erdgeschoss befinden sich zwei Zimmer, ein ca. 32 m² großer nicht beheizter Wintergarten, ein Duschbad sowie ein Flur. Im Flur führt eine Massivholztreppe in das Dachgeschoss.

Im Dachgeschoss befinden sich ein großer Wohnbereich mit Kaminofen und offener Küche mit Einbauküche, ein weiteres Zimmer sowie ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Im Wohnbereich befindet sich eine Einschubtreppe als Zugang zum Spitzboden. Der Spitzboden eignet sich aufgrund seiner konstruktiven Gegebenheiten nur als Abstellfläche.
Die Wohnnutzfläche der linken Wohnung inklusive des Wintergartens beträgt ca. 161 m². Die Nutzfläche im Spitzboden beträgt ca. 30 m².

Im rechten Erdgeschoss befinden sich ein Wohnzimmer mit dekorativem und wasserführendem Kachelofen und Zugang zum ca. 50 m² großen Wintergarten, eine offene Küche mit Einbauküche, ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche, ein Hauswirtschaftsraum, ein Flur sowie ein großer Mehrzweckraum mit zwei getrennten WCs. Im Flur führt eine Massivholztreppe in das Dachgeschoss.

Im Dachgeschoss befinden sich drei bis in den Dachfirst offene Zimmer, ein Badezimmer mit Dusche, ein Abstellraum sowie ein Flur.
Die Wohnnutzfläche der rechten Wohnung inklusive Mehrzweckraum und Wintergarten beträgt ca. 239 m².

Im mittleren Gebäudeteil befinden sich fünf fast gleichgroße Appartements, die sich in Wohnzimmer mit offener Küchenzeile, ein weiteres Zimmer, Duschbad und Windfang aufteilen.
Die gesamte Wohnnutzfläche der Appartements beträgt ca. 212 m².

Der linke und rechte Gebäudeteil ist teilunterkellert. Hier befinden sich mehrere Räume, die für die Haus- und Heiztechnik, Abstellmöglichkeit und als Tiefgarage genutzt werden. Der Keller hat eine Raumhöhe von ca. 2,30 m.
Die Nutzfläche im Keller beträgt ca. 150 m².

Sämtliche Wohnungen und Appartements können dauerhaft bewohnt werden.
Year of construction2007
ConditionWell maintained
Energy Performance Certificate (for Buildings)According to construction
Energy pass valid until01.10.2030
Final energy demand79,8 kWh/(m²*a)
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis2007
Main fuel typeGas

Location Großzerlang ist seit 2003 ein Ortsteil der Stadt Rheinsberg mit ca. 450 Einwohnern. Großzerlang liegt im äußersten Norden des Bundeslandes Brandenburg im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in der Mecklenburgischen Seenplatte direkt an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Zu diesem Ortsteil gehören auch die Siedlungen Kolonie und Adamswalde.

Großzerlang und das westlich angrenzende Kleinzerlang liegen ca. 12 Kilometer von der Stadt Rheinsberg entfernt.

Großzerlang liegt auf einer Halbinsel umgeben im Westen und im Norden vom Kleinen Pälitzsee und im Osten vom Großen Pälitzsee. In Richtung Nordwesten geht es über die mit der Müritz-Havel-Wasserstraße weiter bis nach Hamburg und bis zur Nordsee. Nach Osten gelangt der Wasserwanderer über die Obere Havel-Wasserstraße bis nach Berlin und Potsdam und nach Nordosten zu den Havelquellseen. Am Nordufer der Halbinsel zum Kleinen Pälitzsee befindet sich der der Bundeszeltplatz des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

Sehenswert im Ort ist die Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert.
Features / characteristics - traumhaftes Anwesen am Kleinen Pälitzsee
- beindruckende Architektur mit Türmchen, Gauben, Balkonen und verglasten Giebeln
- aufwendige Massivbauweise
- sichtbare Holzbalkendecken in der rechten Wohnung
- zwei große unbeheizte Wintergärten
- Mehrzweckraum mit wasserführendem Kachelofen, Einbauküche und Hausbar
- Grundwasserbrunnen zur Gartenbewässerung
- zwei Gas-Brennwertheizungen mit Brauchwasserspeicher von Weisshaupt
- zwei Flüssiggastanks
- zusätzlich Festbrennstoff-Heizkessel für den linken Gebäudeteil
- Solarthermie zur Brauchwassererwärmung mit zwei großen Pufferspeichern
- ca. 150 m² Nutzfläche im Keller
- ca. 75 m² Nutzfläche in Bootshaus, ehemaligen Trafohaus und Gartenhaus
- ca. 644 m² Wohnnutzfläche in allen Einheiten
- Grillcotta für 10 Personen auf dem Grundstück
- ca. 2.000 m² Uferbereich mit eigenem Strand und Steganlage mit 10 Bootsliegeplätzen
- ca. 19.000 m² Mischwald
Other Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Informationen zur Immobilie nur an Interessenten geben, die uns ihre vollständige Anschrift mitgeteilt haben. Vielen Dank. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis: Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Bitte beachten Sie: Sollte der Hauptvertrag noch im Jahre 2020 abgeschlossen werden, senken wir die Provision von 7,14 % auf 6,96 % des Kaufpreises ab (aufgrund des Steuersatzes von 16 Prozent).

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Unsere Beratung zum Immobilienverkauf ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
www.ema-immobilienwert.de

contact us quick and easy

EMA Immobilien GmbH
Phone: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Our team - EMA Immobilien

Search