property details

Geräumiges Mehrgenerationenhaus im Milower Land

Property details
Property ID5730
Year of construction1930
Type of usageLiving
Marketing methodPurchase
Property classHouse
Property typeTwo-family-house
ZIP code14715
TownMilower Land / Großwudicke
CountryGermany
Living area186 m²
Usable area135 m²
plot surface421 m²
Number of rooms8
Number of bedrooms5
Number of bathrooms2
BeaconingOil
HeatingCentral heating
Parking1 Garage
Type of parking spacesGarage
Purchase price175.000 €
Commission7,14 % inkl. MwSt.
Property ID5730 Year of construction1930
Type of usageLiving Marketing methodPurchase
Property classHouse Property typeTwo-family-house
ZIP code14715 TownMilower Land / Großwudicke
CountryGermany Living area186 m²
Usable area135 m² plot surface421 m²
Number of rooms8 Number of bedrooms5
Number of bathrooms2 BeaconingOil
HeatingCentral heating Parking1 Garage
Type of parking spacesGarage Purchase price175.000 €
Commission7,14 % inkl. MwSt.
ground-plans
Video zur Immobilie

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Property description Der 360° Rundgang wird Ihnen automatisch zugesandt, nachdem Sie sich nach Ihrer Anfrage das Exposé zur Immobilie heruntergeladen haben.

Verkauf Zweifamilienhaus mit Teilkeller und Garage

Es handelt sich um ein sanierungsbedürftiges aber bewohnbares Zweifamilienhaus auf einem ca. 421 m² großen Grundstück. Diese Immobilie ist gut geeignet für ein Mehrgenerationenhaus.

Das massiv erbaute Zweifamilienhaus teilt sich in Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss und Teilkeller auf.

Die Wohnung im Erdgeschoss teilt sich auf in ein Wohnzimmer, drei weitere Zimmer, eine Küche, ein Badezimmer sowie einen Flur. Im Treppenhaus führt eine im Original erhaltene Massivholztreppe in das Obergeschoss und in den Teilkeller.
Die Wohnnutzfläche der Wohnung im Erdgeschoss beträgt ca. 93 m².

Die Wohnung im Obergeschoss teilt sich auf in ein Wohnzimmer, drei weitere Zimmer, eine Küche, ein Badezimmer, eine Veranda sowie einen Flur.
Die Wohnfläche der Wohnung im Obergeschoss beträgt ca. 93 m².

Das Dachgeschoss eignet sich auf Grund seiner baulichen Gegebenheiten ideal als zusätzliche Abstellfläche.
Die Nutzfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 60 m².

Im Teilkeller befinden sich drei Räume und ein Flur. Die Räume werden für die Heiztechnik und als Abstellmöglichkeiten genutzt.
Die Nutzfläche im Teilkeller beträgt ca. 60 m².

Am Haus angrenzend befindet sich eine PKW-Garage.
Die Nutzfläche in der Garage beträgt ca. 15 m².
Year of construction1930
ConditionRenovation required
Energy Performance Certificate (for Buildings)according to consumption
Final consumption of energy151,9 kWh/(m²*a)
Energy pass valid until08.09.2030
Baujahr Heiztechnik lt. Energieausweis1992
Main fuel typeOil

Location Großwudicke gehört zur Gemeinde Milower Land, mit ca. 4.350 Einwohnern, liegt westlich der Havel an der Grenze zum Bundesland Sachsen-Anhalt. Großwudicke hat einen eigenen Bahnhof.

In Großwudicke gibt es eine Grundschule und mehrere Kitas. Weiterhin sind mehrere Sporteinrichtungen vorhanden.

Nachbarstädte und -gemeinden sind Premnitz, Rathenow, Havelaue, Brandenburg an der Havel, Bensdorf, Jerichow, Wust-Fischbeck, Tangermünde, Havelberg, Schönhausen an der Elbe und Schollene.

Große Teile der Gemeinde Milower Land liegen im Naturpark Westhavelland und einige Flächen im Naturschutzgebiet Untere Havel. Etwa ein Drittel der Gemeindefläche sind Waldflächen.

Carl Andreas Julius Bolle (1832–1910), Gründer und Besitzer der traditionsreichen Meierei C. Bolle in Berlin, baute in Milow eine Villa, die er später seinen Mitarbeitern zur Erholung überließ. Heute befindet sich in diesem Gebäude die Jugendherberge Carl Bolle.

Die Gemeinde Milower Land entstand im Vorfeld der geplanten brandenburgischen Gemeindegebietsreform 2003 durch den Zusammenschluss Gemeinden Bützer, Großwudicke, Jerchel, Milow, Möthlitz, Vieritz und Zollchow und der Eingliederung Nitzahns.

Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde sind unter anderem das Besucherzentrum Naturpark Westhavelland auf dem ehemaligen Rittergutshof, der historische Ortskern Milow mit der barocken Patronatskirche Leopoldsburg und der evangelischen Dorfkirche, die Villa Bolle, die Schlosskapelle aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts und Schlossparkanlage mit Schlossteich in Großwudicke.

Die Gemeinde liegt an der Landesstraße L 97 und vebindet die L96 und die Bundesstr. 188. Die B 188 führt zwischen Stendal und Rathenow durch den Norden des Gemeindegebietes. Im Ort verkehrt die Buslinie 679 zwischen Rathenow und Großwudicke.

Die Bahnstrecke Berlin-Stendal-Hannover durchquert den Norden der Gemeinde. Der Haltepunkt Großwudicke wird von der Regionalbahnlinie RB 34 Stendal–Rathenow angefahren. Von Rathenow fährt stündlich der RE4 nach Berlin und zurück.
Features / characteristics - großes Zweifamilienhaus mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten (z.B. Mehrgenerationenhaus)
- solide Massivbauweise
- sanierungsbedürftig aber bewohnbar
- in allen relevanten Zimmern Schallschutzfenster
- Schallschutzmauer zur nahegelegenen Bahnstrecke
- teilweise Original-Dielen in den Wohnräumen
- Wohnzimmer mit schönem Parkett
- Innentüren aus der Bauzeit
- Teilkeller
- Ölzentralheizung der Firma Viessmann
- SAT-TV und DSL im Haus
- Garage
- abflusslose Schmutzwassersammelgrube muss erneuert werden
- Gasanschluss in der Straße vorhanden
Other Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Informationen zur Immobilie nur an Interessenten geben, die uns ihre vollständige Anschrift mitgeteilt haben. Vielen Dank. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis: Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Bitte beachten Sie: Sollte der Hauptvertrag noch im Jahre 2020 abgeschlossen werden, senken wir die Provision von 7,14 % auf 6,96 % des Kaufpreises ab (aufgrund des Steuersatzes von 16 Prozent).

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Unsere Beratung zum Immobilienverkauf ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
www.ema-immobilienwert.de

contact us quick and easy

EMA Immobilien GmbH
Phone: 0 33 22 - 421 19 10
MAIL: info@ema-immobilien.de

Our team - EMA Immobilien

Search